Oppermann.co.uk

Christoph Oppermann / Medienblog

Schlagwort: mobile device

WhatsApp: Den Anschluss nicht verlieren!

WhatsApp

Den Vorsprung, den der Besitz einer Rotation und der Zugriff auf Nachrichtenagenturen bedeuteten, haben Tageszeitungen längst eingebüßt.

Weiterlesen

Mobile Reporting: Es gibt keine Ausreden mehr

20140722-101017-36617983.jpg

Beim mobile reporting gibt es keine Ausreden mehr. Jedenfalls keine schlüssigen. Wer sich diesen Darstellungswegen und Formaten verschließt, vergrößert die Distanz zwischen Redaktion und (möglichem) Kunden vorsätzlich.

Weiterlesen

Storytelling: Mehr Haltung als Technik

Bildschirmfoto 2015-02-15 um 11.09.06

Weiterlesen

Garcia: „Print ist tot“ und neun andere Mythen

Bildschirmfoto 2013-11-06 um 08.47.34

1. Print is dead.
No such thing at all. Print is finding its way and fine tuning its instrument as part of the media quartet.

„Print ist tot“ beschreibt Mario Garcia als Mythos – und fügt dem noch neun andere hinzu. Vielleicht befördert gerade eine Tageszeitungssozialisation den Ansatz, immer ultimative Lösungen zu suchen und entsprechende Ansätze zu präsentieren. Die aber gibt es offenbar nicht mehr. Lousy pennies statt lebenslangen Abos…

Der komplette Text: New myths in the era of digital quartet

© 2018 Oppermann.co.uk

Theme von Anders NorénHoch ↑