Oppermann.co.uk

Christoph Oppermann / Medienblog

Schlagwort: sn-online.de

Medienkompetenz: Zeit für etwas Neues

 

…Lehrer werden nicht darum herumkommen, sich mit dem Social Web auseinanderzusetzen. Zum einen, weil viele Eltern die Relevanz des Themas noch nicht erkannt haben oder nicht in der Lage sind, die nötige Medienerziehung zu leisten. Zum anderen, weil Lehrende die Lebenswelt ihrer Schüler kennen müssen, wenn sie von ihnen akzeptiert werden wollen. Die Lebenswelt heutiger Jugendlicher ist maßgeblich von sozialen Medien geprägt. …“ (SN-Online)

 

…Kommerzielle Absichten gehören zur Lebenswirklichkeit, und statt ein Verbot auszusprechen und damit den realitätsfernen Schonraum Schule auszubauen, wäre die Einführung des Faches Medienkunde der Ansatz, eventuellen Problemen zu begegnen, die das Aufeinandertreffen von Lehrern und Schülern in sozialen Netzwerken hervorrufen kann. … (den ganzen Text gibt es hier im Blog)

 

MEDIENKUNDE gibt’s immer noch nicht als Unterrichtsfach, ebenso wenig Medienkompetenz in Schulen. Meistens jedenfalls ist das so. Auf Initiative einer Schaumburger Schule starten die SN deshalb nun ein Schulprojekt zum Thema Medienkompetenz. Der Zusammenhang mit der Facebook-Entscheidung im Bundesland Rheinland-Pfalz ist zufällig, aber willkommen. Ein schöner Aufhänger für ein interessantes Projekt, bei dem Schüler, Lehrer und Journalisten gleichermaßen lernen können.

Derzeit laufen die ersten Vorbereitungen zum Schul-Medien-Projekt, das Anfang Januar in die heiße Phase gehen soll. Hinweise auf Blogs und einen Hashtag, unter dem Interessierte das Vorhaben verfolgen können, gibt’s hier in Kürze.

Mit den SN immer auf dem Laufenden sein

Ralf Sotschecks „Dubliner Stampede“: Vom Flußufer zum Riverdancetrampelpfad.

Bildschirmfoto 2013-08-05 um 16.15.35

’s wieder Montag: Zeit, etwas Nettes zu lesen: Dubliner Stampede, beispielsweise. Aus der taz.

Wie heißt druckfrisch eigentlich auf 2.0?

Mehr über Ralf Sotscheck in den Schaumburger Nachrichten:

  1. Mit schlanker Schreibe zum dicken Ende / 15.1.2010
  2. Vorbildlich integriert / 29.1.2010
  3. Täglicher Wahnsinn in kleinen Dosen und großartigen Glossen / 1.11.2011
  4. Irland in Glossen / 15.11.2011
  5. Ungewöhnliche Perspektiven / 15.11.2011

Tageszeitung im Flipboard-Format

20130522-090328.jpg

„Spannendes aus Niedersachsen. Die Schaumburger Nachrichten, Stadthagen, starten eine Flipboard-Ausgabe.“ Kollege Marcus Schwarze hat unseren neuen Kanal freundlich anmoderiert. Tatsächlich gibt es die Schaumburger Nachrichten jetzt in diesem Digitalformat. Wie immer bei derartigen Vorhaben in unserem Haus ein Feldversuch bei laufendem Betrieb.

In dem neuen Kanal veröffentlicht die Redaktion in denselben Intervallen wie in anderen Social-Media-Kanälen lokale und überregionale Nachrichten. Als Vorbild kann das allerdings nicht für alle Portale und/oder Zeitungen gelten. Wer alle Ressorts in nur einem Social-Media-Kanal verlängert, kann die Flipboard-App lediglich aus ästhetischen Gründen nutzen. Die SN haben sich allerdings bereits vor einiger Zeit entschieden, auch auf Facebook und Twitter diverse Kanäle für unterschiedliche Ressorts und Anlässe zu schaffen. Folge: Die Zahl der Freunde/Follower/Nutzer ist in bemerkenswertem Umfang gestiegen.

Mit dem neuen Flipboard-Magazin „Schaumburger Nachrichten“ wird das jetzt nicht rückgängig gemacht, vielmehr soll der neue Kanal ein zusätzliches, übersichtliches Angebot sein, SN-Inhalte zu nutzen, und das auf eine zeitgemäße Art. Digitale Nachrichten entspannt durchblättern.

Zusätzliche Kosten entstehen dadurch weder für Anbieter noch für Nutzer, paid content gibt es allerdings auch über Flipboard nicht gratis, da die Verlinkungen automatisch zu den Beiträgen auf dem eigentlichen Portal führen.

Schwierig zu treffen sind Aussagen zu den künftigen Nutzerzahlen. Facebook als Marke Bedarf keiner Erläuterung und ist als neuer Kanal leicht anzukündigen. Flipboard ist eleganter, läuft auf mehreren Plattformen, ist allerdings als Tool noch weitgehend unbekannt. Der Blick auf die Zugriffszahlen für sn-online.de werden es in einigen Wochen offenbaren.

© 2021 Oppermann.co.uk

Theme von Anders NorénHoch ↑